• Mary

Darmstadt - wir hätten nie gedacht dich zu besichtigen :-D

Durch unser Treffen mit Cora und Torsten von @projekt-unterwegs-zuhause, waren wir sowieso in der Nähe von Darmstadt - also warum sich nicht das Städtchen einmal anschauen und dort übernachten? Park4night war mal wieder eine super Hilfe einen Parkplatz und damit auch Schlafplatz zu finden. Vor der Eissporthalle in Darmstadt wurden wir dann fündig. Paar Meter weiter von uns, sah es durch die vielen Wohnmobile und Wohnwagen schon fast wie ein Campingplatz aus :-D Zu Fuß sind wir dann ca. 30 Minuten in die Stadt gelaufen und das bei strahlendem Sonnenschein. Erst einmal sind wir durch die Innenstadt getingelt, aber die ganzen Geschäfte sind nicht wirklich interessant. Markus und ich ziehen in den ganzen Städten ja sowieso die Altstadt vor, also ging es los, am weißen Turm und dem Residenzschloss vorbei, auf der Suche nach der Mathildenhöhe. So sind wir dann auch noch im Herrngarten gelandet. Tatsächlich versuchen wir, wenn wir in den Städten unterwegs sind keinerlei Apps wie googlemaps und Co. zu verwenden, und so gelangen wir meist auch an die schönsten Orte. Allerdings "verlaufen" wir uns so auch immer mal gerne oder laufen irgendwelche Wege auch einfach mal doppelt. So auch in Darmstadt.:-D Unser Ziel "die Mathildenhöhe" war eigentlich da, wo wir hergekommen waren. Also ging es wieder zurück und dann den 180 Metern über NN Berg hinauf zu einer der bedeutensten Sehenswürdigkeiten Darmstadts. Die Mathildenhöhe ist ein ehemaliges Gesamtkunstwerk aus Hochzeitsturm, Russischer Kapelle, Ausstellungsgebäuden und Co. Normalerweise sind Markus und ich nicht hinterher uns nur die berühmten Sehenswürdigkeiten anzuschauen, sondern möchten die Stadt sehen und gleichzeitig fühlen und auch andere Dinge sehen als nur die Touri Plätze. Also liefen wir nach der Mathildenhöhe wieder einfach drauf los Richtung Womo und siehe da - da war er- das Plätzchen in Darmstadt was uns vermutlich mehr in den Köpfen bleibt als die Mathildenhöhe oder der Herrngarten. Wie uns später mitgeteilt wurde, waren wir am Osthang. Ein kleines Wäldchen mit Holzhäuschen und verschiedenen anderen interessanten Execatchern was damals ein Projekt von Architektur Studenten war. Mich hat es in eine Kindheitserinnerung zurück versetzt. Kennt ihr den Film "Harriet die kleine Detektivin"? Dort gibt es auch einen Garten mit beispielsweise dem Flaschenspiel und ich fand den Platz einfach nur verspielt schön und hab in Filmerinnerungen geschwelgt.

Wie schon in der Überschrift zu lesen, hatten wir Darmstadt niemals als Städtetrip auf dem Schirm, sind aber froh die Stadt einmal gesehen zu haben und zum "Schlagzeug-Flaschen-Spielen" kommen wir vielleicht wieder und sowieso um Cora und Torsten noch einmal einen Besuch abzustatten :-)




17 Ansichten
About US

Leben und reisen in einem Wohnmobil, etwas von der Welt sehen mit nur dem was man zum leben wirklich braucht - das ist unser Real Way of Life! 

 

Read More

 

© 2020 by RAM Tours