• Mary

Heidelberg - was für eine schöne Stadt 🏙

Dank der App park4night, haben wir einen wunderschönen Stellplatz in der Uferstraße direkt am Neckar ergattern können. Schon bei unserer Hinfahrt strahlte uns die Sonne ins Gesicht und die gesamten Tage in Heidelberg strahlte sie freudig weiter. Am ersten Tag statteten wir dem Schloss einen Besuch ab. Ganz oben im Schlossgarten angekommen, hat man einen wunderschönen Blick auf die Stadt. Der Garten lädt zum relaxen ein, und trotz Feiertage war er nicht überfüllt. Gegen Abend ging es dann runter ins Städtchen. Uns fiel direkt die entspannte Atmosphäre auf. Fast jeder lief mit einem Lächeln im Gesicht durch die Gegend. Durch die schnuckeligen Gässchen, mit ihren architektonisch wundervollen Häusern zu spazieren rundete den ersten Tag ab.

Für uns passionierte InlineSkater ist Heidelberg ein Skateparadies. Ein toller Weg führt direkt entlang des Flusses über die berühmte alte Brücke zurück zu unserem Quartier. Das haben wir am 2ten Tag direkt ausgenutzt. Tolle Liegeplätze direkt am Wasser gibt es auch zu Genüge. Abends ging es dann auf den Rittersturz. Von dort hat man bei Sonnenuntergang einen tollen Blick auf die Stadt. Ein absolutes Muss!

Den Stellplatz direkt vor Ort würden wir allerdings nicht empfehlen, da Hinweisschilder verraten, dass oft in Autos eingebrochen wird und auf eine nächtliche Bekanntschaft mit einem Räuber wollten wir dann auch verzichten. Also ging es zurück zum Ufer und mit einem kühlen Radler direkt am Wasser, haben wir den Abend ausklingen lassen.



50 Ansichten
About US

Leben und reisen in einem Wohnmobil, etwas von der Welt sehen mit nur dem was man zum leben wirklich braucht - das ist unser Real Way of Life! 

 

Read More

 

© 2020 by RAM Tours