• Mary

RAM Tours and Friends sammeln Müll - und das erfolgreich!

Am 23.11.19 war es soweit, 65 Bürgerinnen und Bürger haben sich am Sportplatz in Mülheim-Kärlich getroffen, um mit uns und unserem Team, die Stadt vom Müll zu befreien. Uns hat sehr gefreut, dass so viele Kinder aus der Grundschule in Kärlich, eine Woche vorher haben wir dort über Müll einen kleinen Vortrag gehalten, erschienen sind.

Nach einer kurzen Ansprache ging es dann los. Es wurden insgesamt 3 Teams mit 3 Routen gebildet. Ein Team bekam einen Traktor zur Verstärkung, da es für sie die längere Runde runter zum Tauris und dessen Umgebung ging. Die zweite Route führte Richtung Kettig über die Felder und an der Straße entlang wieder zurück. Für alle diejenigen, die sich lieber um den Sportplatz und rund um den Dalfter im Wald aufhalten wollten, gab es eine dritte Route - einfach drauf los :-).

Markus war für die Route ums Tauris verantwortlich und Marie nahm die Kettiger Runde. Übers Handy und dem sozialen Netzwerk Instagram, waren wir während des Müllsammelns die ganze Zeit in Kontakt und es war interessant zu sehen, was die anderen Teams schon so alles in der Natur für Müll entdeckt und in ihren Müllsäcken haben verschwinden lassen. Beim Wiedereintreffen im Sportlerheim, konnte man dies dann auch alles live sehen: eine Couch, ein Feuerlöscher, Unmengen an Draht, Straßenschilder, Autoreifen, Zigarettenschachteln und Alkohol-Glasflaschen und noch einiges mehr, befanden sich auf unserem großen Haufen Müll. Wenn man sich vorstellt, dass das alles in unserer schönen Natur gelegen hat…

Bei einem netten Zusammensein gab es dann noch Kaffee, Tee, Kuchen und selbstgebackene Waffeln. Ein großes Dankeschön gilt hier auch noch einmal dem gesamten Helferteam - ihr habt eine tolle Arbeit geleistet - vielen Dank! :-)

Ebenfalls bekam jeder ein Los für die kleine Tombola.

Als die Kinder es nicht mehr abwarten konnten, und auch die restlichen „Müllsammler“ eingetroffen waren, wurden dann die Lose gezogen und kleine Geschenke, wie selbstgemachte Marmelade, handgefertigte wiederverwendbare Abschminktücher von „Tailored“, ein Jute-Beutel mit RAM-Tours Logo und als Hauptpreis ein 10 Euro Gutschein von dem tollen Laden „Unverpackt - Koblenz“ verschenkt.

Der gesamte Müll wurde dann auch von der Stadt abgeholt und entsorgt. Auch hier möchten wir uns einmal beim Bürgermeister Herr Harner und bei Andreas für die schöne Zusammenarbeit bedanken.

Für uns war es die erste Aktion dieser Art, sie wird aber definitiv nicht die Letzte sein. Wir würden uns sehr freuen, wenn nächstes Jahr im Frühjahr wieder so eine rege, oder noch eine größere Beteiligung der Bürger zu sehen ist :-)


Wir hoffen, dass es allen Beteiligten auch so viel Spaß wie uns gemacht hat und wünschen allen schöne Festtage mit deren Liebsten.



19 Ansichten
About US

Leben und reisen in einem Wohnmobil, etwas von der Welt sehen mit nur dem was man zum leben wirklich braucht - das ist unser Real Way of Life! 

 

Read More

 

© 2020 by RAM Tours