• Mary

Salzburg - die Stadt der 2 berühmten Männer

Aktualisiert: 22. Aug 2019

Nach unserem Besuch am Tegernsee, ging es nach einem kurzen Stopp für ein kleines Mittagessen, über die Grenze nach Österreich. Über die App park4night haben wir einen guten Stellplatz gefunden: Wohnmobilhafen Salzburg. Nicht wirklich idyllisch, dafür aber sauber und die Mitarbeiter waren sehr freundlich. Außerdem wollten wir ja auch nur 1 Nacht dort schlafen und den Tag in der Stadt verbringen. Ca. 40 Minuten sind wir dann zu Fuß in brütender Hitze in das schöne Salzburg gewandert. Markus verbindet mit Salzburg den Sänger Dame und ich die leckeren Mozartkugeln :-D Also los ging es - auf zu den Mozartkugeln :-P. Salzburg hat mich etwas an Heidelberg erinnert, viele ältere Gebäude und ein Fluss der direkt mitten durch die Stadt fließt. Außerdem fühlten wir uns nicht wie in einer Großstadt, es war zwar viel los, aber trotzdem haben sich die Menschen "gut verteilt". Und schwups waren wir dann auch in der Innenstadt angekommen. Viele kleine verwinkelte Gässchen führten durch das verträumte Städtchen. Und dann - da waren sie - ein kleiner Laden nur mit Mozartkugeln gefüllt. Nach einer kleinen genüsslichen Süßigkeit marschierten wir weiter, Markus immer noch in der Hoffnung einen seiner Lieblingmusiker auf der Straße zu treffen. Dies war leider nicht der Fall, dafür fand aber die Weltmeisterschaft vom Stuntmountainbiking inmitten der City statt. Mit großen Augen betrachtete er die auf Baumstämmen herumhüpfenden Mountainbiker.

Viel mehr haben wir dann auch nicht unternommen. Was wir an den Städten lieben, sind nicht deren Sehenswürdigkeiten - nein- wir lieben einfach das Gefühl. Die Stadt an sich zu erleben, einfach umherzuwandern und die Atmosphäre zu spüren - dies ist tatsächlich auch in jeder Stadt anders. Kennt ihr das? Um das "Gefühl Salzburg" festzuhalten, haben wir uns dann noch mit einem Radler ans Wasser gesetzt und haben die letzten Tage Revue passieren lassen. An 3 Tagen waren wir an 4 wunderschönen Orten und nun ging es weiter zu unserem Stellplatz an dem wir etwas länger Zeit verbringen werden.


20 Ansichten
About US

Leben und reisen in einem Wohnmobil, etwas von der Welt sehen mit nur dem was man zum leben wirklich braucht - das ist unser Real Way of Life! 

 

Read More

 

© 2020 by RAM Tours